Philosophie

QUALITÄT

Der Erfolg eines Bauvorhabens misst sich für den Bauherren an den Kriterien Qualität, Kosten und Termine. Diese drei Aspekte im Blick zu behalten und unter den vorgegebenen zeitlichen und finanziellen Randbedingungen das bestmögliche Ergebnis zu erzielen ist unser Anspruch. Die Einhaltung dieser Ziele unter Beachtung der rechtlichen Vorgaben gelingt uns durch eine engmaschige Zeit- und Kostenplanung, das Arbeiten nach einem zertifizierten Qualitätsmanagementsystem und eine ständige Fortbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

REFERENZEN

Unser Leistungsspektrum umfasst alle Bauaufgaben, vom privaten Wohnungsbau über gewerbliche Projekte bis zu Aufträgen für die öffentliche Hand. Im Sinne der Nachhaltigkeit bearbeiten wir in der letzten Zeit verstärkt Projekte unter dem Stichwort „Bauen im Bestand“. Das reicht von der brandschutztechnischen und energetischen Sanierung über den Umbau und die Umnutzung bis zur Revitalisierung ungenutzter Gebäude, mit einem Schwerpunkt auf hochwertigem Denkmalschutz.

Wir entwickeln Ihre Bauvorhaben von der Machbarkeitsstudie bis zur Betreuung der abgeschlossenen Baumaßnahme und arbeiten wo erforderlich disziplinübergreifend mit Fachplanern aller Sparten zusammen. Bei Bedarf können wir so als Generalplaner alle Leistungen aus einer Hand anbieten.

ANSPRUCH

Architektur ist kein Selbstzweck sondern prägt das Lebensumfeld und dient den Menschen. Aus dieser Haltung heraus betrachten wir jedes Projekt im historischen, gesellschaftlichen und räumlichen Kontext und entwickeln für jede Aufgabe eine optimale Lösung. Dabei beziehen wir wenn möglich nicht nur den Bauherren sondern auch die zukünftigen Nutzer der Gebäude von Anfang an mit ein.

MITARBEITER

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unser größtes Kapital, daher liegt uns ihre Zufriedenheit und Motivation sehr am Herzen. Wenn sich alle wohlfühlen macht die Arbeit Spaß und die Atmosphäre stimmt. Natürlich gibt es auch bei uns turbulente Zeiten und nicht alles läuft wie geplant. Aber wir versuchen auf vielfältige Weise, den unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht zu werden:

  • Flexible Arbeitszeiten (38,0 Std./Woche mit großzügigen Überstundenregelungen), Teilzeitarbeit und wo möglich Arbeit im Home Office erleichtern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und nach der Elternzeit den Wiedereinstieg ins Berufsleben. 
  • Zusätzlich zur leistungsgerechten Bezahlung bieten wir u.a. folgende Vergünstigungen: VVS-Jobticket mit Zuschuss, Gruppenunfallversicherung für alle Mitarbeiter, Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge, Zuschuss zu Kinderbetreuungskosten, bei Bedarf BahnCard 50 oder 100 auch zur privaten Nutzung. 
  • Erforderliche Schulungen und Weiterbildungsmaßnahmen werden mit den Mitarbeiter/innen abgestimmt und von uns übernommen.
  • Wir arbeiten teamorientiert mit flachen Hierarchien, die GF ist jederzeit Ansprechpartner.
  • Wir unterstützen die Karrierepläne unserer Mitarbeiter/innen und bieten die Möglichkeiten zum selbständigen, eigenverantwortlichen Arbeiten als Projekt- oder Teamleiter/in.

 

 

PhilosophieDorothee Egger