Barrierefreier Zugang zur Flora fertig

Als letzter Bauabschnitt bei der Sanierung der Flora in Köln ist nun auch die Rampe zur barrierefreien Erschließung der Terrassen und des Lokals „Dank Augusta“ eingeweiht worden. Auf knapp 100 m Länge windet sich der Weg um die vorhandenen Bäume und überwindet schließlich mit einer Rampe den letzten Höhenunterschied von insgesamt 2,50 vom Botanischen Garten bis auf die Terrasse. Die Resonanz bei den Besuchern ist sehr positiv. zum Projekt

170808 Wochenspiegel

170804 Bericht Kultur-jedoens

Barrierefreier Zugang zur Flora fertigDorothee Egger
0